Verden International

Pferdesport mit Ambiente

Jedes Jahr im August öffnet Verden International für Besucher und Gäste seine Tore und heißt sie herzlich willkommen. 2018 wird das hippologische Großereignis vom 1. bis 5. August in der Reiterstadt gefeiert. An diesen fünf Tagen stehen die zwei- und vierbeinigen Athleten in Dressur und Springen im Mittelpunkt.

Eröffnet wird das Turnier durch die Herwart von der Decken-Schau bei der sich die besten Stuten des Hannoveraner Verbandes versammeln. Die Vielfältigkeit des Turniers ist einmalig: Hier wird die gesamte Ausbildungspalette mit allen Altersstufen des Dressurpferdes von den Reitpferdeprüfungen, über die Bundeschampionats-Qualifikationen der Fünf- und Sechsjährigen und das Hannoveraner Dressurpferde-Championat, die Qualifikation zum Piaff-Förderpreis bis hin zu einem Grand Prix de Dressage und dem Grand Prix Spezial präsentiert. Im Parcours spielt sich ähnlich Hochkarätiges ab: Internationale Springprüfungen auf CSI**-Niveau, die Hannoveraner Springpferde-Championate und die Amateur-Tour Gaudemus Equis begeistern Pferdefans von nah und fern.  

Werden Sie Teil von Verden International und erleben Sie die Faszination des Pferdesports, das unvergleichliche Verdener Ambiente und der Verden Country Days.

Meldungen

Derbysieger macht es - Nisse Lüneburg gewinnt Großen Preis der Reiterstadt Verden

Die neun Teilnehmer im Stechen des Großen Preises der Reiterstadt Verden machten es spannend. Am Ende war es der zweimalige Derbysieger Nisse Lüneburg aus Hetlingen, der den Sieg in der Weltranglistenprüfung erobern konnte. Mit dem 14-jährigen KWPN-Wallach Westbridge war der 28-jährige Lüneburg zwei Sekunden schneller, als Heiko Schmidt aus Neu-Benthen. Sieben deutsche Reiter bzw. Reiterinnen belegten die ersten Plätze beim Hauptereignis des sechstägigen, internationalen Turniers. » Weiterlesen

Sport trifft Auktion - Ein Erfolgsrezept

Ein üppiges Sportprogramm, die einladende Ausstellung Verden Country Days und eine erfolgreiche Auktion. Das sind die Zutaten, die sechs Tage Verden International  auszeichneten. Drei Faktoren zauberten ein großes Lächeln in die Gesichter von Dr. Werner Schade und Carsten Rotermund: Die Verdener Auktion der Fohlen und Zuchtstuten endete erfolgreich mit einem Nettoumsatz von über 1,2 Millionen Euro. Hannoveraner Sportpferde präsentierten sich hervorragend im Parcours und im Dressurviereck. Außerdem gab es seitens der Aktiven ordentlich Lob. » Weiterlesen

Russischer Sieg in der Hannoveraner Arena

Sie vertritt in zwei Wochen die russische Farben bei den Europameisterschaften in Göteborg - Er würde gern den Großen Preis der Reiterstadt Verden gewinnen: die Dressur-Derby-Finalistin Tatiana Kosterina gewann den Grand Prix de Dressage in der Hannoveraner Arena mit der Hannoveraner Stute Diavolessa VA. Rund 200 Meter entfernt jubelte wenig später Jens Baackmann aus Münster über den Sieg mit Carmen in der zweiten Qualifikation zum Großen Preis des CSI Verden. Russland und Deutschland schrieben die Schlagzeilen in den prestigeträchtigsten Prüfungen des Tages bei Verden International. » Weiterlesen

Maja rockt die Hannoveraner Arena

Eine “Lokalmatadorin” sicherte sich den Sieg in der ersten Prüfung Bundessieger Children bei Verden International: Maja Schnakenberg aus Dörverden. Die 14-jährige könnte damit Geschichte schreiben. Dieser bundesweite Vergleich in der Dressur für die Generation bis 14 Jahre findet zum ersten Mal statt. Insgesamt zwölf junge Kandidaten traten mit ihren Pferden an. Mit 71,00 Prozent gewann die Schülerin die Dressurprüfung Kl. L mit Donna Noblesse. » Weiterlesen

Überragende Daria

Die Hannoveraner Arena ist bei Verden International Mittelpunkt der Dressur- und Reitpferdeprüfungen.  Dr. Johannes Brinkmann, stolzer Züchter und Besitzer der drei Jahre alten Hannoveraner Stute Daria hatte heute allen Grund zur Freude. Bereits vor zwei Tagen gewann die Dunkelfuchsstute von Don Noblesse-Rubin Royal die Herwart von der Decken-Schau. Heute siegte Daria in den Reitpferdeprüfung für dreijährige Stuten und Wallache und zwar mit der beeindruckenden Note 8,8. Im Sattel eine sichtlich zufriedene Beatrice Buchwald (Dinslaken). Erst seit dreieinhalb Wochen sind Buchwald und Daria ein Team. » Weiterlesen

Jung ist Trumpf in Verden

Verdens Turnierszene kennt Maurice Tebbel vor allem aus seinen Jahren als Junior und Junger Reiter und durch die Hengstvorführungen. Jetzt kommt der 23-jährige Springreiter aus Emsdetten erstmals zu Verden International und zwar als EM-Kandidat. Der Sohn des dreimaligen Deutschen Meisters Rene Tebbel wurde für die Europameisterschaften Springen in Göteborg nominiert und bringt zu seiner Premiere auch sein Top-Pferd Chacco`s Son mit. » Weiterlesen

Herausragende Stuten und junge Tänzer setzen Maßstäbe

Reihenweise Schönheiten sorgten auf der Herwart von der Decken-Schau für Hochbetrieb in der Hannoveraner Arena von Verden International. Sportlich ging es neben der Stutenschau im Viereck weiter, dort setzte ein Hannoveraner Hengst die erste Bestmarke. Quat-Royal heißt der fünf Jahre alte Sohn des Quaterback aus einer Dressage Royal-Mutter. Er gewann mit Stefanie Piep (Stendal) im Sattel die allererste Prüfung des internationalen Reitturniers in Verden gewann. Und auch die sechs Jahre alten Dressurpferde wurden erstmals im Rahmen des Turniers geprüft: Alexa Westendarp (Rulle) sicherte sich mit der Hannoveraner Stute Four Seasons von Fürstenball und der Note 8,2 den Triumph in diesem ersten Test zum Hannoveraner Dressurpferdechampionat. » Weiterlesen

Spitzensport und Nachwuchshoffnungen

Vom 1. bis 6. August trifft sich die Reitsportelite in Verden. „Verden International“ hält ein vielfältiges Prüfungsangebot bereit. In den Hannoveraner Championaten sowie in den Qualifikationsprüfungen für die DKB-Bundeschampionate messen sich hoffnungsvolle Nachwuchspferde. Der zweibeinige Dressurnachwuchs kommt bei der Qualifikation für den Piaff-Förderpreis sowie dem Childrens-Cup zum Zuge. Die erfahrenen Spitzensportler messen sich in internationalen Dressur- und Springprüfungen der schweren Klasse. Die Herwart von der Decken-Schau sowie die Fohlen- und Zuchtstutenauktion lassen Züchterherzen höher schlagen. » Weiterlesen