Verden International

Pferdesport mit Ambiente

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Turniers Verden International. Jedes Jahr im August öffnet Verden International für Besucher und Gäste seine Tore und heißt sie herzlich willkommen. 2017 wird das hippologische Großereignis vom 1. bis 6. August in der Reiterstadt gefeiert. An diesen fünf Tagen stehen die zwei- und vierbeinigen Athleten in Dressur und Springen im Mittelpunkt.

Eröffnet wird das Festival durch die Herwart von der Decken-Schau bei der sich die besten Stuten des Hannoveraner Verbandes versammeln. Die Vielfältigkeit des Turniers ist einmalig: Hier wird die gesamte Ausbildungspalette mit allen Altersstufen des Dressurpferdes von den Reitpferdeprüfungen, über die Bundeschampionats-Qualifikationen der Fünf- und Sechsjährigen und das Hannoveraner Dressurpferde-Championat, die Qualifikation zum Piaff-Förderpreis bis hin zu einem Grand Prix de Dressage und dem Grand Prix Spezial präsentiert. Im Parcours spielt sich ähnlich Hochkarätiges ab: Internationale Springprüfungen auf CSI**-Niveau, die Hannoveraner Springpferde-Championate und die Amateur-Tour Gaudemus Equis begeistern Pferdefans von nah und fern.  

Werden Sie Teil von Verden International und erleben Sie die Faszination des Pferdesports, das unvergleichliche Verdener Flair und der Verden Country Days.

Meldungen

Ausschreibung Springen International

Die internationale Ausschreibung Springen ist jetzt online. » Weiterlesen

Ausschreibungen

Die internationale Ausschreibung Dressur und die nationale Ausschreibung für Verden International vom 1. bis 6. August ist jetzt online. » Weiterlesen

Professionalität in familiärem Ambiente

In der Reiterstadt Verden trifft sich vom 1. bis 6. August die Elite des Pferdesports, um sich in verschiedenen Reitsportprüfungen zu messen. Von Nachwuchsprüfungen für junge Pferde bis hin zu Dressur- und Springprüfungen der schweren Klasse ist alles dabei. Seit dem vergangenen Jahr ist Carsten Rotermund, Leiter der Abteilung Veranstaltungsmanagement der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Turnierleiter in Verden. In dieser Funktion ist er für den reibungslosen sportlichen Ablauf des Großevents zuständig. Bei „Verden  International“ begeistert ihn vor allem die Professionalität der Veranstalter und die einzigartige Atmosphäre in der Reiterstadt. » Weiterlesen

Begehrtes Ausflugsziel

Vom 1. bis 6. August öffnet die Reiterstadt Verden ihre Tore für Besucher aus aller Welt. Auf dem Gelände des Hannoveraner Verbandes bietet das Pferdesportevent der Extraklasse, „Verden International“, ein buntes Programm für Jedermann. Die Lifestyle und Country Ausstellung, eine Schlemmermeile mit verschiedensten kulinarischen Köstlichkeiten sowie Pferdesport auf höchstem Niveau machen „Verden International“ zu einem begehrten Ausflugsziel für die ganze Familie. Im Kinderland kommen die jüngsten Besucher bei Ponyreiten und Hüpfburg auf ihre Kosten. » Weiterlesen

Spitzensport und Nachwuchshoffnungen

Vom 1. bis 6. August trifft sich die Reitsportelite in Verden. „Verden International“ hält ein vielfältiges Prüfungsangebot bereit. In den Hannoveraner Championaten sowie in den Qualifikationsprüfungen für die DKB-Bundeschampionate messen sich hoffnungsvolle Nachwuchspferde. Der zweibeinige Dressurnachwuchs kommt bei der Qualifikation für den Piaff-Förderpreis sowie dem Childrens-Cup zum Zuge. Die erfahrenen Spitzensportler messen sich in internationalen Dressur- und Springprüfungen der schweren Klasse. Die Herwart von der Decken-Schau sowie die Fohlen- und Zuchtstutenauktion lassen Züchterherzen höher schlagen. » Weiterlesen

Praktikumsplatz zu vergeben

Die p-Verd-event GmbH bietet von Juni bis Ende August 2017 einen Praktikumsplatz. » Weiterlesen

Verden International – Pferdesport mit Ambiente

Passend zum Auftakt der Vorberichterstattung über „Verden International“ kam die Nachricht über die Rückkehr der FEI Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde in die Reiterstadt Verden. 2020 wird Verden wieder Austragungsort des Championats sein. In diesem Jahr trifft sich die Reitsportelite vom 1. bis 6. August 2017 bei „Verden International“. Für viele Teilnehmer ist das CSI/CDI einer der letzten Treffpunkte, bevor es drei Wochen später ins schwedische Göteborg zu den Europameisterschaften in Dressur und Springen geht. Aber Verden ist nicht nur bekannt für großartigen Reitsport, sondern auch für sein einmaliges Ambiente. » Weiterlesen

Mittendrin statt nur dabei

Auch in diesem Jahr brauchen wir Unterstützung! Interesse die Turnierveranstaltung als ehrenamtlicher Helfer zu unterstützen und das Festival zu einem Erlebnis werden zu lassen? » Weiterlesen